seit 2022: Produktentwicklung bei taz

2021: Ernst Cramer & Teddy Kollek Fellow (IJP) bei Haaretz, Tel Aviv, Israel

seit 2020: Kolumnist (Musiktagebuch) bei der Freitag

2018–2022: Redakteur bei der Freitag

2018: Master of Arts, Soziologie, TU Dresden. Abschluss ausgezeichnet mit der Victor-Klemperer-Urkunde 2018

2016–2017: DAAD-Stipendiat an der New School for Social Research, New York City, USA

seit 2013: freier Autor, u.a. für der Freitag, DIE WELT, FAZ, Der Tagesspiegel, Jüdische Allgemeine, Haaretz, Jacobin (US), Jungle World und taz. Themen u.a.: Pop & Punk, Kapitalismus & Kultur, Rechte & Linke, Liebe & Sex, Psyche & Arbeit

2013: Bachelor of Arts, Sozialwissenschaften und Philosophie mit Kernfach Soziologie, Universität Leipzig

*1990 in Leipzig